Sign EG
Banner

Am 24. November 2009 wurde in Neuruppin die EGGERT GUSTAVS GESELLSCHAFT e. V. gegründet.

Zweck und Aufgaben des Vereins

  • Der Zweck des Vereins ist die Förderung von Kunst und Kultur.  
  • Zentrales Anliegen ist es, das Leben und Werk des Malers und Grafikers Eggert Gustavs (1909-1996) einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.           
  • Zu den Aufgaben des Vereins gehören auch Recherche, Dokumentation und Publikation des künstlerischen Schaffens von Eggert Gustavs anhand des umfangreichen Nachlasses.    
  • Wechselnde Präsentationen aus diesem Fundus bilden einen Schwerpunkt der Aktivitäten des Kunstvereins. Daneben kann zeitgenössischen Künstlern unterschiedlicher Prägung, die der Insel Hiddensee oder der Stadt Neuruppin eng verbunden sind, ein Ausstellungsforum geboten werden.      
  • Der Verein fördert und veranstaltet Ausstellungen, Atelierbesuche, Künstlergespräche, sowie Vorträge und Veranstaltungen ähnlicher Art.

In den Vorstand wurden gewählt:

  • Studienrat Karsten Gustavs, Lehrer, als Vorsitzender
  • Herr Heiko Gustavs, Prokurist, als Stellvertretender Vorsitzender
  • Frau Gisela Gustavs, Lehrer, als Kassenwart

Interessierte Personen, die den Kunstverein unterstützen und dessen Vorhaben fördern wollen, können einen formlosen Aufnahmeantrag als Fördermitglied stellen. (Word-Datei / PDF-Datei)

Die Eggert Gustavs Gesellschaft e. V. dient ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken. Sie ist lt. Bescheinigung 052/140/15945 vom Finanzamt Kyritz berechtigt, Zuwendungsbestätigungen (Spendenquittungen) auszustellen.
Die Eintragung in das Vereinsregister erfolgte beim Amtsgericht Neuruppin unter dem Aktenzeichen VR 4071 NP.

Anschrift:

Bankverbindung:

Eggert Gustavs Gesellschaft e. V.

Eggert Gustavs Gesellschaft e. V.

Am Bau 12

IBAN: DE86160502021720047720

18565 Kloster

BIC: WELADED1OPR

Telefon: 03391-2134

 

E-Mail: egg@gustavs.de

 

nach oben

EGG-Logo
[Start] [Atelier] [Ausstellungen] [Museum] [Gesellschaft] [Buch] [Verkauf] [Multimedia] [Presse] [Impressum]